Das neue Zahlungssystem Sepa tritt endgültig ab heute (dem 1. August) in Kraft.

Danach dürfen Kreditinstitute Lastschriften und Überweisungen von Firmen und Vereinen nur noch annehmen, wenn diese die internationalen Kontonummern (IBAN) verwenden.

Sepa steht für „Single Euro Payments Area“, einen einheitlichen Zahlungsraum in Europa. Mit SEPA werden die bisherigen Kontonummern und Bankleitzahlen abgeschafft und durch neue internationale Kontonummern (IBAN) ersetzt.

Privatkunden können noch bis 2016 ihre herkömmliche Kontonummer und Bankleitzahl verwenden.

Unser Partner HPH-Software wird in August wieder die Überweisungs-Druckerei anbieten,  die vielen Kunden aus DATA BECKER-Zeiten bekannt ist.

Damit lassen sich SEPA-Vordrucke (Artnr. 310668) leicht bedrucken. Auch die gesuchte IBAN kann automatisch berechnet werden.

Die Überweisungs-Druckerei und unsere SEPA-Vordrucke sind eine ideale Kombination, um SEPA-Überweisungen zu erstellen.

Interessante Links:
Bundesbank: https://www.sepadeutschland.de/

HPH-Software: http://druckereien.hph-software.de/produkte/ueberweisungs-druckerei/

SEPA-Vordrucke (310668): http://shop.it-service-rhein-ruhr.de/sepa/sepa-vordrucke.php